Festivals und Feste der Toskana

(0) Bewertungen: 0

Jeder der toskanischen Provinzen hat nicht nur für sie typischen Landschaften und architektonischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch die eigenen Bräuche, Turniere, Festivals und Feste. Besonders interessant sind die kostümierten Vorführungen, die die mittelalterlichen Traditionen darstellen. Viele toskanische Städte, darunter auch Siena, Arezzo, Pistoia und Pisa laden herzlich zur Teilnahme an den Festen ein.

Grosse Aufmerksamkeit wird in der Toskana den Festen eines Produktes geschenkt. Zu „Ehren“ eines originalen Produktes oder Rezeptes veranstalten mehrere toskanische Städte Märkte, Messen und offene Degustationen. Ein gutes Beispiel dafür ist die berühmteste Trüffelmesse in San- Miniato.

Januar- Februar

  • Am 6. Januar  werden überall in Italien Heilige Drei Könige oder Epifania gefeiert. In Florenz findet Kavalkade statt
  • Viareggio: Januar- Februar oder Februar- März findet ein satirischer Karneval statt Das Festlegen des Datums hängt vom Ostern ab. Der letzte Tag des Karnevals in Viareggio fällt mit dem Vortag des Großen Fastens zusammen
  • Florenz: Januar oder Februar – „Schokoladenmesse“

 

März

  • Siena: Mittelalterlicher Markt

 

April

  • Florenz: Osternsonntag - „Verbrennung des Karrens“ mit einem Feuerwerk
  • Florenz: Ende April- Mitte Mai - Festival „Genies aus Florenz“

 

Mai

  • Massa- Maritima: Ende Mai - „Armbrustwettschießen“
  • Scarperia: letzter Sonntag im Mai - das Blumenfestival „Infiorata“
  • Cortona: Ende Mai-Anfang Juni - Mittelalterliche Woche und Bogenschützenturnier

 

Juni

  • Pisa: Die städtischen Feierlichkeiten zu Ehren des Stadtbeschützer des Heiligen Ranieri (am 16. Juni - „Luminara di San Rinieri“, am 17. Juni „Regatta di San Ranieri“ und am letzten Sonntag im Juni „Kampf an der Brücke“ in den historischen Kostüme)
  • Arezzo: Dritter Sonntagi m Juni - „Sarazenenturnier“
  • Florenz: 19, 24 und 28 Juni - kostümierter historischer Fußball
  • Marina di Pietrasanta: Festival „Versiliana“

 

Juli

  • Siena: 2. Juli - Pferderennen „Palio“
  • Monteriggioni: erstes und zweites Wochenende im Juli - mittelalterliches Festival „Monteriggioni di Torri si Corona“
  • Casole d´Elsa: zweites Sonntag im Juli - Pferderennen „Palio di San Isidoro“
  • Lajatiko: Mitte Juli - Konzert des berühmtesten Tenor der Moderne Andrea Bocelli
  • Montecatini Therme: Mitte Juli - Kinofestival „FilmVideo“
  • Pistoia: 25 Juli - „Bärenturnier“
  • Torre del Lago: Juli- August - Operfestival „Pucchiniano“
  • Volterra: Ende Juli- Anfang August - Jazzfestival „Volterra Jazz“
  • Barga: Jazzfestival

 

August

  • Cortona: Anfang August - Festival „Tuscan Sun Festival“
  • Massa- Maritima: Mitte August - „Armbrustwettschießen“
  • Follonika: 15. August - Feuerwerk am Meer
  • Siena: 16. August - „Palio“
  • Volterradritten und vierten Sonntag im August - Stadtfest „Volterra A.D. 1398“
  • Forte dei Marmi: 28. August - Fest zu Ehren des Stadtbeschützer des Heiligen Hermes

 

September

  • Insel Elba: Anfang September - Internationales Festival „Elba- Musikinsel Europas“
  • Arezzo: Erster Sonntag im September - „Sarazenenturnier“
  • VolterraErster Sonntag im September - Flaggenfest „Astiludio“
  • Scarperia: 8.September- Mittelalterliches Fest "Diotto"

 

Oktober

  • Montalcino: Letztes Wochenende - Das Drosselfest „Sagra del Tordo"
  • Lucca: Ende Oktober- Anfang November - Internationales Comics- und Spielfestival „Lucca comics and games“

 

November

  • San Miniato: Letztes Wochenende -  „Trüffelmesse“
  • Siena: Mittelalterlicher Markt
  • Florenz: Anfang oder Mitte November - Internationales Dokumentarfilmfestival „Festival dei Popoli“

 

Dezember

  • 25. Dezember- Weihnachten
  • 31. Dezember- Selvester

Karneval in Viareggio

Seit 1873 zählt der Karneval in Viareggio zu den wichtigsten Ereignissen im Kulturleben der Toskana. Die Karnevalumzüge finden an drei Wochenenden und einem sogenannten „Fetten Dienstag“ vor der katholischen österlichen Fastenzeit statt.

Palio in Siena

Zwei Mal im Jahr findet in der toskanischen Stadt Siena das berühmte Pferderennen „Palio di Siena“ statt. Die Feierlichkeiten dauern insgesamt acht Tage: vom 29. Juni bis zum 2. Juli und vom 13. bis zum 16 August. Das Rennen selbst findet am 2. Juli und den 16. August statt.
Luminara di San Ranieri - Pisa

Pisa: Feierlichkeiten zu Ehren des Heiligen Ranieri

Jedes Jahr Mitte Juni beginnen in der berühmtesten toskanischen Stadt Pisa die Feierlichkeiten zu Ehren des Stadtbeschützers des Heiligen Ranieri.

Das Bärenturnier in Pistoia

Das wichtigste Fest in der Pistoia (Region Toskana, Italien) findet jährlich am 25. Juli statt. Das ist das so genannte „Bärenturnier“ - Giostra dell´Orso.

Wettschießen der Armbrustschützen in Massa-Marittima

Das Armbrust-Wettschießen in Massa-Marittima (Provinz Grosseto, Toskana) ist eines der beeindruckendsten Ereignisse, durch die die Geschichte der Toskana wiederbelebt wird. Auf Italienisch heißt dieses Fest „Balestro del Girifalco“.
Giostra del Saracino - Arezzo

Sarazenenturnier in Arezzo

Die „Giostra del Saracino“ in Arezzo findet jährlich am dritten Samstag im Juli und am ersten Sonntag im August statt. Das Sarazenenturnier in Arezzo ist ein Schauspiel, der in die Vergangenheit mit ihren kulturellen Traditionen zurückführt. Arezzo lade herzlich zum Fest ein.
Calcio Storico Fiorentino

Historischer Fußball im Florenz

Das historische Fußballspiel im Florenz „Calcio Storico Fiorentino“ ist ein außergewöhnliches Fest, das im reichen Kulturleben der toskanischen Hauptstadt noch nie verloren gegangen. Das Florenz lade zu den Feierlichkeiten zu Ehren des San- Giovanni ein.

Ostern in Florenz

Die Osternfeier in Florenz hat alle Züge eines alten Rituals „Scoppio del Carro“ beibehalten. Übersetzt bedeutet der Name „Explosion des Karrens“. Dieser schöne traditionelle Brauch hat eine lange Geschichte und geht auf den ersten Kreuzzug zurück.

Das Fest „Türmenkrone von Monteriggioni“

Zum ersten Mal fand das Festival „Krone der Monteriggioni“ 1991 statt und wurde bald zu einem der beliebtesten mittelalterlichen Feste Italiens. Immer am Ende der ersten und zweiten Woche im Juli lädt das Fest die Besucher ein. Die Veranstaltungen beginnen Freitag Abend und gehen über das ganze Wochenende durch.
Cortona

Bogenschützenturnier und Mittelalterliche Woche in Cortona

Jährlich am ersten Sonntag im Juni findet in der alten italienischen Stadt Cortona ein Turnier statt. Dieses Bogenschützenturnier „Giostra dell´Archidado“ ist der Highlight und Finale der Woche der mittelalterlichen Kultur.

Rollende Fässer in Montepulciano

Am letzten Sonntag im August findet in der kleinen toskanischen Stadt Montepulciano ein historisches Fest mit traditionellem Umzug, einer Parade der Trommler und Flaggenträger und festlichem Essen statt. Um 19 Uhr läutet eine Glocke zum Start des abschließenden Wettbewerbs „Bravio delle Botti“.
Das Drosselfest in Montalcino

Das Drosselfest in Montalcino

Am letzten Wochenende im Oktober findet in der alten toskanischen Stadt Montalcino das „Drosselfest“ statt. Mit dem Wort „Sagra“ bezeichnen Italiener die sogenannte gastronomische Feste, die einem bestimmten, für den Ort typischen Produkt oder einem Gericht gewidmet sind. Auf dem „Drosselfest“, wie schon der Name sagt, kann natürlich diese Delikatesse degustiert werden. Aber nicht die kulinarischen Raffinesse der Drosselzubereitung stehen im Mittelpunkt des Festes, sondern das „Bogenschützenturnier“, das am
Diotto. Scarperia

Diotto und mittelalterliches Fest in Scarperia

Das kleine Städtchen Scarperia wird im September viel lebendiger als sonst. Ab dem ersten Sonntag findet hier eine Reihe von Veranstaltungen statt und das wichtigste ist das Fest „Diotto“ am 8.September.

Blumenfestival in Scarperia

Am letzten Sonntag in Mai verwandelt sich die kleine toskanische Stadt Scarperia in eine blühende Stadt. Von 10 bis 22 Uhr findet hier das Blumenfestival „Infiorata“ statt. Alle Strassen und Plätze der Stadt werden mit Bildern aus Blütenknospen, Blütenblättern und Blättern bedeckt. Das beliebteste Material ist Nelke. Am Vortag bereiten viele Freiwillige, Studenten und Händler geduldig die „Farben“ für die zukünftigen Bilder vor.

Stadtfest "Volterra A.D. 1398"

Jedes Jahr am dritten und vierten Sonntag im August lade alte Volterra zu einem einzigartigen Stadtfest „Volterra A.D. 1398“ („Giornata di Festa nell´Anno Domini 1398“) ein. Das bunte Fest ist reich an Charme und Geschichte. Obwohl das Fest offiziell nur an zwei Sonntagen stattfindet, wird ihm in der Tat viel mehr Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt.

Volterra: das Fest „Astiludio“

Am ersten Sonntag im September wird in Volterra das Flaggenfest „Astiludio“ stattfinden. Dieses farbenfrohe Fest ist mit den historischen Ereignissen des XV. Jahrhunderts verbunden. Das im Turnier gewonnene Fahnenträger-Team bekommt den Preis „Bravio“ (Il Bravio). Das ist eine mit Meisterhand angefertigte Platte aus Alabaster, dem traditionellen Handwerksmaterial. „Bravio“ ist immer ein einzigartiges Kunststück, das Erfahrung und Traditionen des Landes verkörpert.

Das Pferderennen in Casole d´Elsa

Jeden zweiten Sonntag im Juli findet in einer kleinen Stadt Casole d´Elsa das Pferderennen „Palio di San Isidoro“ zu...

Messe der weißen Trüffel in San Miniato

In dem Städtchen San Miniato (Toskana, Italien) findet jährliche Messe der weißen Trüffel „Mercato del Bianco Tartufo di San Miniato“ an drei Wochenenden im November statt. In der Toskana existiert eine alte Tradition. Eine Stadt oder ein Dorf widmet das Fest einer der örtlichen Delikatesse. Die Messe der weißen Trüffel in San Miniato ist ein gutes Beispiel dafür.
Teatro del Silenzio - Lajatico-Toskana

Konzert Bocelli in Lajatico

Das Konzert Andrea Bocelli ist immer ein außergewöhnliches Ereignis, aber das Konzert Andrea Bocelli in Lajatico ist ein unikales Ereignis. Das Konzert von Andrea Bocelli in Lajatico findet im Sommer im Theater unter dem offenen Himmel „Teatro del Silenzio“ statt.

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Pistoia Blues Festival
Einst 1980 organisiertes „Pistoia Blues Festival“ war das erste Festival für Jazz- und Bluesmusik in Italien. 2014 findet das Festival „Pistoia Blues Festival“ vom 10. bis 17. Juli statt. Die Hauptbühne ist die offene Bühne auf dem Platz Piazza Duomo.
Konzert Bocelli in Lajatiko 2014
2014 wird das Theater Andrea Bocelli „Teatro del Silenzio“ zum ersten Mal in seiner Geschichte zwei Mal Gäste empfangen. Der berühmteste Tenor der Gegenwart Andrea Bocelli verkündigte schon die Termine der zwei Sommerkonzerte im „Theater der Stille“ in Lajatiko.
OroArezzo- 2013
Am 13. April 2013 wird in der toskanischen Stadt Arezzo die 34. Internationale Gold-, Silber- und Schmuckausstellung „OroArezzo“ (Mostra internazionale dell´oreficeria, argenteria e gioielleria) eröffnet. Bis zum 16. April kann sie besucht werden. Währen der Ausstellung finden thematische Schau, Wettbewerbe, Seminare, Diskussionsrunden und Verleihungen statt.